Renato Pantera ist 1994 als Komponist, Sänger, Gitarrist und Percussionist von Brasilien nach Deutschland gezogen. Aus der Zeit in Brasilien und dem Zusammentreffen verschiedener Kulturen und musikalischer Kontakte, begeistert Panteras Musik als facettenreiches Produkt dieser Begegnungen und Erfahrungen. So verwundert es nicht, dass Pantera ausser von seiner modernen, traditionellen brasilianischen Musik noch von vielen anderen Musikstilen geprägt ist: Samba-Pop, Reggae, Samba-Rock, Rap, Samba-Rap, Samba-Funk und Afro-Pop, Bossa Nova, Bossa Velha, Forró, Baião, Samba de Raiz, Samba-Reggae, Pagode und Pop Balladen. Seine eigenen Kompositionen sowie die traditionelle brasilianische Musik stellte er bereits auf vielen nationalen Festivals und Konzerten vor. Renatos Kompositionen berühren die essentiellen Elemente des Lebens: Liebe, Freundschaft sowie sozialkritische Themen. Die menschlichen Belange und der Frieden ist es, der ihm am Herzen liegt und sich in seinen Liedern widerspiegelt. Renato tritt mit verschiedenen Besetzungen auf. Doch ob solo oder mit Band - er möchte die Menschen mit seiner Musik beglücken. Ob auf Open Airs, Messen, auf Festivals, Konferenzen, in Clubs, in Bars, auf Sommerfesten oder auf Privatparties - er hat bewiesen, dass seine Klänge direkt in die Beine gelangen.
Video starten, bitte auf Pfeil klicken